Innovation for Your Health
 

PROJEKTE

QualiCS - Qualifizierungsinitiative für Cyber Security

Kurzbeschreibung

QualiCS (QualifizierungsInitiative für Cyber Security) ist ein 2-jähriges Projekt mit dem Ziel, ein bedarfsgerechtes Weiterbildungsangebot zum aktuell drängenden Thema IT-Sicherheit (auch Cyber Security) für Mitarbeiter des Life Science-Nord Clusters in Schleswig-Holstein zu entwickeln. Das Weiterbildungsangebot unterstützt Beschäftigte durch Vermittlung von Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich Cyber Security mit den technischen Entwicklungen Schritt zu halten. In fachlicher Ergänzung entwickeln die Fachhochschule Lübeck, die Life Science Nord Management GmbH und die oncampus GmbH ein praxisnahes und zeitgemäßes Weiterbildungsangebot, das von Unternehmen der Branche mitentwickelt und pilothaft erprobt wird. Das Vorhaben wird aus dem Schleswig-Holsteinischen Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds von gut 450.000 Euro gefördert.

Projektziel

Schaffung eines nachhaltigen und bedarfsgerechten Qualifizierungsprogramms für Beschäftigte des Life Science Nord Clusters in Schleswig-Holstein zur Stärkung der Region und für die Weiterentwicklung und Bindung von Fachpersonal. Bestehende Kompetenzen der Teilnehmenden fließen in den Lernprozess ein, und es wird direkt an die Lebenswirklichkeit angeknüpft, indem Aufgaben aus den Wirkungsbereichen der Teilnehmenden abgeleitet werden. Ein für die Unternehmen bedarfsorientiertes Konzept wird entwickelt, anhand dessen die Life-Science-Branche in Schleswig-Holstein ihre Unternehmen für die Herausforderungen der digitalen Zukunft adäquat vorbereiten kann. Das Programm richtet sich zunächst an kleine und mittlere Life-Science-Unternehmen mit Betriebsstätte in Schleswig-Holstein, die z. B. IT-gesteuerte Produkte und Geräte entwickeln, welche an Patienten eingesetzt werden und eine Schnittstelle nach außen bieten, Softwarelösungen für die Gesundheitsbranche entwickeln oder Beratungsleistungen inkl. Qualitätsmanagement und -prüfung von medizintechnischen Produkten, Systemen und Komponenten anbieten.

Beschreibung

Im Vordergrund des Vorhabens QualiCS stehen die Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von Qualifizierungsmodulen für den Bereich der IT-Sicherheit.

Als maßgeblich für die Erreichung des Projektziels werden die folgenden Teilziele definiert:

  • Bedarfsermittlung innerhalb des Life Science Nord Clusters zur Identifikation der Ansprüche und Bedarfe zum Thema IT-Sicherheit für die Betriebs- und Produktsicherheit.
  • 18-monatige Entwicklungsphase für die Ausarbeitung passgenauer und bedarfsorientierter Qualifizierungsmodule, Formate und Ansätze von branchenrelevanten Bedarfen zum Aufbau eines Qualifizierungsangebotes.
  • 6-monatige Erprobungs- und Evaluierungsphase der entwickelten Module und Formate zum Aufbau eines nachhaltigen und branchenspezifischen Qualifizierungsangebotes.
  • Analyse relevanter bereits auf dem Markt vorhandener Anbieter unter Nutzung der regionalen, überregionalen und europäischen Netzwerke mit dem Ziel der kontinuierlichen Entwicklung und Verbesserung eines branchenspezifischen Qualifizierungsprogramms.
  • Erschließung neuer Tätigkeitsfelder für die Beschäftigten und Synergien für die Unternehmen im Life Science Nord Cluster.

Laufzeit

01.01.2017 - 31.12.2018

Förderprogramm

Landesprogramm Arbeit A2. Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, den Europäischen Sozialfonds (ESF) und mit Mitteln des Landes Schleswig-Holstein.

Projektpartner

  • Institut für Lerndienstleistungen an der Fachhochschule Lübeck (Projektleitung)
  • Life Science Nord Management GmbH
  • Oncampus GmbH

Kontakt

Life Science Nord Management GmbH
Heike H. Thomsen
Legienstraße 40
24103 Kiel
Tel.: +49 431 - 90 89 71 39
Mobil: +49 176 - 700 65 256
E-Mail: thomsen@lifesciencenord.de

Ansprechpartner

Inhalt konnte nicht geladen werden.