Innovation for Your Health
 

Veranstaltungen Terminkalender Mai 2017

14. Hamburger Studierendentagung zur Innovativen Medizin- & Biotechnologie

3. Mai 2017 , Technische Universität Hamburg-Harburg (TU HH), Audimax 2, Denickestraße 22, 21073 Hamburg

Am 3. Mai 2017 richten die Hamburger Hochschulen in Zusammenarbeit mit der Life Science Nord Management GmbH und unter der Schirmherrschaft des Life Science Nord e.V. die 14. Hamburger Studierendentagung zur Innovativen Medizin- und Biotechnologie aus. Gastgeber ist in diesem Jahr die Technische Universität Hamburg-Harburg (TU HH).

Studierende der Life Science Studiengänge der fünf Hamburger Hochschulen (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), Universität Hamburg, Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw HH)) präsentieren ihre Projekt-, Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktorarbeiten (Promotion noch nicht abgeschlossen) in Vorträgen und Posterpräsentationen mit den Schwerpunkten Medizintechnik, Biotechnologie sowie Pharmazie. Die besten Vorträge und Poster werden jeweils mit Preisgeldern prämiert.

Die Studierendentagung wird von einer Industrieausstellung, auf welcher sich verschiedene Unternehmen aus der Region vorstellen, begleitet.

Bis zum 2. April 2017 (Einsendeschluss) haben die Studierenden die Möglichkeit, sich mit einem Abstract ihrer Projekt-, Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktorarbeiten (Doktorarbeit noch nicht abgeschlossen) zu bewerben. Der Abstract inklusive der folgenden Angaben ist per E-Mail an kraeutner(at)lifesciencenord.de einzureichen:

- Thema/Titel
- Name Studierende(r)/Nachwuchswissenschaftler(in)
- Fachgebiet, Name Betreuer(in)
- Studienarbeit/Diplomarbeit/Dissertation/Bachelor-Thesis/Master-Thesis

Als Gliederung empfiehlt sich: Ziel, Methoden, Ergebnisse, Schlussfolgerung.
Der Abstract soll eine DIN A4 Seite nicht überschreiten und im WORD-Format mit Schriftart Arial und Schriftgröße 11 eingesendet werden.
Die Veranstaltungssprachen und somit auch die Sprachen der Abstracts sind Deutsch & Englisch.

Voraussichtlich wird es ca. 10 Vorträge à 12 Minuten (+3 Minuten für Fragen) geben. Darüber hinaus wird es die Gelegenheit für Posterpräsentationen geben. Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch eine Fachjury, bestehend aus den Mitgliedern des Organisationskomitees der 5 Hochschulen. Die interessantesten Vorträge und Poster werden am Ende der Tagung mit einem Preisgeld ausgezeichnet:
Für die besten Vorträge: Platz 1: 500 € , Platz 2: 300 €, Platz 3: 200 €
Für die besten Poster: Platz 1-5: jeweils 300 €

Der Besuch und die Verpflegung sind wie immer kostenlos.
Um Anmeldung zu der Veranstaltung unter www.studententagung.de wird gebeten.

Kontakt:
Markus Kräutner
Life Science Nord
Tel.: 040 471 96-415

Ansprechpartner

Markus Kräutner
Marketing Manager

P +49.40.471 96-415
kraeutner(at)lifesciencenord.de

Inhalt konnte nicht geladen werden.