Innovation for Your Health
 

Veranstaltungen Terminkalender November 2017

Studierendentagung zu den Life Sciences in Kiel 2017

23. November 2017 , Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstr. 13, 24118 Kiel

Am 23. November 2017 können Studierende und junge WissenschaflterInnen im Wissenschaftszentrum Kiel den "Ernstfall" einer wissenschaftlichen Tagung proben: Sie stellen Ihre eigenen wissenschaftlichen Ergebnisse als Vortrag oder als Poster einer Jury und Ihren Kommilitonen vor und tauschen sich mit ihnen über die Inhalte aus. 
Darüber hinaus winken Preise für die besten Vorträge und Poster!

Die Tagung dient neben den Einblicken in zukunftsweisende Forschung auch der Vernetzung von wissenschaftlichem Nachwuchs mit der Wirtschaft. Aus diesem Grund wird die Tagung begleitet von Vorträgen externer Gastredner aus der Industrie, welche in den Programmpunkten "Karrierewege" ihre persönlichen Erfahrungen auf ihrem beruflichen Lebensweg und die Möglichkeiten in ihren Unternehmen vorstellen. In den Pausen der jeweiligen Vortragsblöcke stehen die vortragenden Gastredner an kleinen Informationsständen für Gespräche und Fragen der Studierenden bereit. Damit haben die Studierenden die Möglichkeit, in einem ungezwungenen Rahmen, Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen.

Selbstverständlich sind auch interessierte Studierende als Gäste auf der Veranstaltung herzlich willkommen. Die Teilnahme und Verpflegung sind kostenlos.
Um Anmeldung bis Donnerstag, den 16. November wird gebeten unter kraeutner(at)lifesciencenord.de

Unter diesem Link können Sie ab Anfang November den aktuellen Veranstaltungsflyer inkl. des Programms einsehen.

Über Life Science Nord Management GmbH

Life Science Nord Management GmbH vernetzt als Clustermanagement-Agentur in Norddeutschland die Branchen Medizintechnik, Biotech und Pharma unter der Dachmarke Life Science Nord. Die Agentur initiiert und begleitet Projekte, Veranstaltungen und Messeauftritte und bewirkt so eine bessere Sichtbarkeit des Clusters sowie eine Stärkung der Life Science Branche nach innen und außen.

Über Kiel Life Science

Das interdisziplinäre Zentrum für angewandte Lebenswissenschaften - Kiel Life Science (KLS) - vernetzt an der CAU Forschungen aus den Agrar- und Ernährungswissenschaften, den Naturwissenschaften und der Medizin. Es bildet einen von vier Forschungsschwerpunkten an der Universität Kiel und will die zellulären und molekularen Prozesse besser verstehen, mit denen Lebewesen auf Umwelteinflüsse reagieren.

Anmeldung und Informationen:
Life Science Nord
Markus Kräutner, 
Telefon: 040 - 471 96-415, 
E-Mail

Ansprechpartner

Markus Kräutner
Marketing Manager

P +49.40.471 96-415
kraeutner(at)lifesciencenord.de

Inhalt konnte nicht geladen werden.