Innovation for Your Health
 

STUDIERENDENTAGUNG

Studierendentagungen zur Innovativen Medizin- und Biotechnologie

Frühzeitig den Ernstfall Fachtagung proben und dabei Unternehmen der Region kennenlernen – auf den Studierendentagungen begegnen sich potentielle Arbeitgeber und angehende Absolventen 

Bei den Studierendentagungen präsentieren Nachwuchswissenschaftler der Life Sciences ihre innovativen Forschungsprojekte als Poster oder Vortrag. Zudem können hier die Besucher der Studententagung in der begleitenden Industrieausstellung erste Kontakte mit potentiellen Arbeitgebern der Region knüpfen. Die frühe Vernetzung der Absolventen mit ansässigen Unternehmen erleichtert die Rekrutierung des wissenschaftlichen Nachwuchses - und fördert die Entwicklung der Branche. 

Machen Sie mit bei den Studierendentagungen in Hamburg, Lübeck oder Kiel!

Als Teilnehmer – besuchen Sie Tagungen auch gerne als Gast. Im Veranstaltungskalender finden Sie auf der jeweiligen Terminseite weitere Info

Als Sponsor und Aussteller – bitte setzen Sie sich mit Markus Kräutner oder Simone Hauck (Tel.: 040-47 196 415 oder -423) in Verbindung

Als Arbeitgeber – senden Sie uns Ihre Stellenangebote, die dann im Vorfeld online und auch während der Tagung präsentiert werden

Das Treffen dient der Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit der Industrie und fördert den erfolgreichen Einstieg der Absolventen in die Wirtschaft. Es unterstützt nicht nur den hochschulübergreifenden Austausch von Studenten untereinander, sondern soll auch der Industrie eine Plattform bieten, um die Experten von morgen kennenzulernen.

Organisiert und unterstützt werden die Studierendentagungen von Life Science Nord in enger Zusammenarbeit mit den Hochschulen in Hamburg und Schleswig-Holstein, die Life Science Studiengänge anbieten. Zahlreiche Unternehmen aus beiden Ländern haben die Tagungen in den vergangenen Jahren unterstützt und für die Rekrutierung ihrer zukünftigen Führungskräfte genutzt.

Ihr Ansprechpartner

Inhalt konnte nicht geladen werden.