Innovation for Your Health
 

Veranstaltungen Terminkalender Juli 2019

Aufgaben des MDK bei ATMPs: Einordnungen aus erster Hand

2. Juli 2019 , Magnus-Haus, Deutsche Physikalische Gesellschaft, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

Dr. Lili Grell ist Leiterin des Fachreferates Arzneimittel des MDK Westphalen-Lippe und leitet die sozialmedizinischen Expertengruppe SEG 6 "Arzneimittelversorgung" auf Bundesebene. Zu Ihren Handlungsfeldern gehören u.a. die grundsätzliche Bewertung von Arzneimitteln, u.a. im G-BA oder auch für Zusatzentgelte im Krankenhaus. Dazu gehören auch Arzneimittel für neuartige Therapien (Advanced therapy medicinal products, ATMPs) sozialrechtlich als Arzneimitel und Methode. Bei diesen Produkten hat der MDK eine lange Erfahrung.

Unter die ATMPs fallen u.a. Gen- oder auch Gewebetherapien. Es eröffnen sich hier neue Behandlungs- und Heilungsmöglichkeiten für den Patienten und diese sind daher mit großen Hoffnungen verknüpft. ATMPs sind Arzneimittel und sind sowohl europäisch als auch als auch in Deutschland in den entsprechenden Regelungen zum Zulassungs- und Arzneimittelrecht verortet.

Die Agenda gibt Ihnen eine erste Übersicht über den Ablauf der Veranstaltung sowie den Veranstaltungsort für das ‚Meet the Expert‘-Treffen.

Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 12 externe Teilnehmer begrenzt, um eine Diskussion wirklich zu ermöglichen.
Melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 21. Juni 2019 an unter info@smartstep-consulting.de
Fon: 040 / 609 400 400, Fax: 040 / 609 400 409.

Mitglieder von Life Science Nord e.V. erhalten einen Rabatt auf die Anmeldung.

Inhalt konnte nicht geladen werden.