Innovation for Your Health
 

Veranstaltungen Terminkalender November 2019

FucoSan – from Science to Innovation Day 2019

26. November 2019 , GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Standort Ostufer, Wischhofstr. 1-3, Gebäude 8, 24124 Kiel

Welche Chancen und Herausforderungen bieten Algen als Rohstoff der Zukunft? Um das zu diskutieren, lädt das GEOMAR Kiel im Namen des FucoSan-Projektkonsortiums alle Interessierten aus Wissenschaft und Wirtschaft zum „FucoSan – from Science to Innovation Day 2019“ nach Kiel ein. Ziel der internationalen Veranstaltung ist der Austausch über die bisherigen Forschungsergebnisse im Projekt.

Frédéric Chaubet von der Universität Paris XIII, Laboratory for Vascular Translational Science, wird die Veranstaltung als Keynote Speaker mit einem Impulsvortrag eröffnen. Die Projektpartner halten Vorträge zu folgenden Themen:

  • Herausforderungen und Erfolgsgeschichten bei der nachhaltigen Gewinnung von Algenmaterial
  • Ergebnisse verschiedener Extrahierungsverfahren bei Fucoidanen
  • Chemische und biologische Eigenschaften von Fucoidanen
  • Anwendung von Fucoidanen in verschiedenen Produktbereichen
  • Einblicke in das Vermarktungspotenzial von Fucoidanen

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, das GEOMAR Technik und Logistik Zentrum (TLZ) zu besichtigen. Das TLZ befindet sich am Standort Ostufer, Wischhofstraße 1-3, 24148 Kiel.

Downloaden Sie hier das detaillierte Programm als PDF in Englisch. Konferenzsprache ist Englisch.

Anmeldefrist zur Veranstaltung ist der 15. Oktober 2019.

Die TeilnehmerInnen sind dazu eingeladen, ihre Forschungsarbeit im Rahmen einer Postersession vorzustellen. Geben Sie bitte bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie ein Poster präsentieren möchten. Sie erhalten von uns dann per E-Mail ein Formular, mit dem Sie ein Abstract und eine Posterbeschreibung einreichen können. Melden Sie sich schnell an, da nur eine begrenzte Anzahl an Postern präsentiert werden kann.

Abgabefrist für Abstracts ist der 01. Oktober 2019.

Anmeldung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Fenja Gengelazky
DSN Connecting Knowledge
Tel: 0431 / 99 69 66-30
E-Mail: fenja.gengelazky@dsn-online.de

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Projekt-Website

Inhalt konnte nicht geladen werden.