Fortbildung & Seminar Transportsimulation von Medizinprodukten

Transportsimulation an Verpackungssystemen von medizinischen Produkten und Geräten

Information

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Eintägiger Basiskurs
Format: Online

Kosten

Standard-Ticket: 445,00 Euro
LSN Mitglieder: 356,00 Euro

Veranstalter

qtec Services GmbH
Juliane Celik
E-Mail: academy@qtec-group.com

Die Simulation von Transportwegen und Versandszenarien ist eine effektive Methode, um mögliche Schwachstellen eines Verpackungssytems aufzudecken, aber auch notwendig, um regulatorische und gesetzliche Anforderungen wie die Verordnung (EU) 2017/745 (MDR) einzuhalten.

PAConsult ist ein nach ISO 17025 akkreditiertes Prüflabor für genau solche Umweltsimulationen bzw. Simulationen von Transportbelastungen an Einzelpackstücken oder ganzen Paletten. Die Prüfungen werden nach international anerkannten Normen unter Laborbedingungen durchgeführt. Diese Prüfungen sollen im Regelfall ein ´worst case´ Szenario abbilden, um mögliche Schäden an Verpackungseinheit und Produkt festzustellen.

Die Auswahl eines passenden Testzyklus nach normativer Vorgabe ist somit ausschlaggebend, um ein möglichst realitätsnahes Szenario unter Laborbedingungen abzubilden.

Lernen Sie, wie Transportsimulationen durchgeführt werden und welche Anforderungen erfüllt werden müssen. Sie lernen mögliche ´Fallstricke´ der Verfahren kennen, um zukünftig sicherer im Umgang mit den normativen Vorgaben zu werden.

Inhalte

  • Notwendigkeit und Anwendungsbereiche von Transportsimulationen
  • Grundlagen der Transportsimulationen von Medizinprodukten
  • Übersicht der gängigsten Prüfverfahren und Normen (ASTM / ISTA)
  • Definition eines Testzyklus aus einem vorgegebenen Vertriebsweg
  • Erklärung der Definition eines ´worst case´ Szenarios
  • Prüfungen einer klassischen Transportsimulation (Beispiele für Einzelpackstücke und Paletten):Produktlebenszyklus
    • Preconditioning (Vorkonditionierung)
    • Conditioning (Konditionierung)
    • Manual Handling (Falltest)
    • Mechanical handling (Falltest, Kipptest, schiefe Ebene)
    • Compression Test (Stauchdrucktest
    • Loose Load Vibration (Rütteltest)
    • Low Pressure Test (Unterdrucktest)
    • Random Vibration (Vibrationsprüfung)
    • Concentrated Impact Test (Konzentrierter Aufpralltest)

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die verschiedenen Normen und Testzyklen kennen, die zu Ihren Produkten bzw. Versandszenarien passen.
  • Sie lernen die einzelnen Tests einer Transportsimulation kennen und können diese nun mit praxisbezogenen Beispielen in Verbindung setzen.
  • Sie erhalten praxisnahe Tipps für Ihr Unternehmen, um effektiv an das Thema heranzugehen.

Teilnehmerkreis

  • Hersteller von Medizinprodukten
  • Hersteller von Sterilprodukten
  • Fachkräfte aus dem Produktmanagement
  • Fachkräfte aus der Qualitätssicherung und dem Qualitätsmanagement
  • Hersteller von Versandverpackungen und Wellpappen
  • Verpackungsingenieure
  • Regulatory Affairs Manager
Jetzt Anmelden