Wissenschaft & Translation Gen- und Zelltherapien: Nationale Strategie mitgestalten

Die Nationale Strategie für gen- und zellbasierte Therapien soll Akteure dieses Zukunftsfeldes bundesweit vernetzen und Behandlungsansätze schneller in die klinische Versorgung bringen. An der Ausarbeitung der Strategie waren vier Fachleute aus Hamburg beteiligt. Was ist ihnen besonders wichtig?

Wissenschaft & Translation Stammzellmedizin im Norden: Der Report

Wenn sich die Fachwelt im Juli in Hamburg zum wichtigsten globalen Kongress der Stammzellforschung – dem ISSCR Annual Meeting – trifft, sind auch viele regionale Akteure aus dem Cluster Life Science Nord dabei. Wir stellen die wichtigsten Akteure aus Forschung und Industrie zum Thema Stammzellen im umfassenden Überblick vor.

Innovation|Porträt „Ein KI-Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft“

Dirk Schrödter ist Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein und Minister für Digitalisierung. Sein Team hat die KI-Strategie des Landes auf den Weg gebracht und ist für deren Umsetzung zuständig. Wir sprachen mit ihm darüber, wie sich der Norden Deutschlands zu einem Ökosystem für medizinische KI mit internationaler Strahlkraft entwickelt.

Wissenschaft & Translation Revolutionäres Werkzeug für die Proteinforschung

Seit 2021 DeepMind das KI-Tool AlphaFold2 veröffentlichte, hat das die Proteinforschung revolutioniert. Wie ein Team vom EMBL Hamburg das KI-Tool nutzt und weiter verbessern will.

Porträt UKE-Chef Christian Gerloff: Der Brainstormer

Der Arzt und Bildgebungsspezialist Christian Gerloff hat 2023 die Leitung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) übernommen. Zu seinen wichtigsten Zielen gehört es, die Digitalisierung und die zukünftige Entwicklung des Campus voranzutreiben – inklusive KI-Technologien.

Porträt KI und Kristalle: „Wir liefern den Raumplan für das Drug Design“

Das Start-up CrystalsFirst ist auf strukturbiologische Analysen von Proteinkristallen für die Wirkstoffentwicklung spezialisiert. Seit 2022 ist das Team am DESY angesiedelt. Im Interview spricht Gründer und CEO Serghei Glinca über die Technologie und das Strukturbiologie-Ökosystem im Norden.

UKE-Chef Christian Gerloff: Der Brainstormer

Porträt UKE-Chef Christian Gerloff: Der Brainstormer

Der Arzt und Bildgebungsspezialist Christian Gerloff hat 2023 die Leitung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) übernommen. Zu seinen wichtigsten Zielen gehört es, die Digitalisierung und die zukünftige Entwicklung des Campus voranzutreiben – inklusive KI-Technologien.

KI und Kristalle: „Wir liefern den Raumplan für das Drug Design“

Porträt KI und Kristalle: „Wir liefern den Raumplan für das Drug Design“

Das Start-up CrystalsFirst ist auf strukturbiologische Analysen von Proteinkristallen für die Wirkstoffentwicklung spezialisiert. Seit 2022 ist das Team am DESY angesiedelt. Im Interview spricht Gründer und CEO Serghei Glinca über die Technologie und das Strukturbiologie-Ökosystem im Norden.

Kiel: Meeresforschung für die Medizin

Innovation Kiel: Meeresforschung für die Medizin

Die öffentlich geförderte Innovationsallianz BlueHealthTech bündelt Kompetenzen aus der Meeresforschung und der Gesundheitsversorgung in der Kieler Region, um die Behandlung chronischer Krankheiten in einem multi- und transdisziplinären Ansatz zu verbessern.

Wie Nordmark mit Biotechnologie auf Wachstumskurs geht

Business Nord Wie Nordmark mit Biotechnologie auf Wachstumskurs geht

Mit mehr als 550 Mitarbeitern und weltweiten Aktivitäten ist Nordmark ein Hidden Champion. Das Pharmaunternehmen in Familienbesitz ist auf Wachstum eingestellt und hat 20 Millionen Euro investiert, um seine Produktionskapazitäten zu erweitern.

Nach Thema

Gen- und Zelltherapien: Nationale Strategie mitgestalten

Wissenschaft & Translation Gen- und Zelltherapien: Nationale Strategie mitgestalten

Die Nationale Strategie für gen- und zellbasierte Therapien soll Akteure dieses Zukunftsfeldes bundesweit vernetzen und Behandlungsansätze schneller in die klinische Versorgung bringen. An der Ausarbeitung der Strategie waren vier Fachleute aus Hamburg beteiligt. Was ist ihnen besonders wichtig?

Stammzellmedizin im Norden: Der Report

Wissenschaft & Translation Stammzellmedizin im Norden: Der Report

Wenn sich die Fachwelt im Juli in Hamburg zum wichtigsten globalen Kongress der Stammzellforschung – dem ISSCR Annual Meeting – trifft, sind auch viele regionale Akteure aus dem Cluster Life Science Nord dabei. Wir stellen die wichtigsten Akteure aus Forschung und Industrie zum Thema Stammzellen im umfassenden Überblick vor.

„Ein KI-Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft“

Innovation|Porträt „Ein KI-Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft“

Dirk Schrödter ist Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein und Minister für Digitalisierung. Sein Team hat die KI-Strategie des Landes auf den Weg gebracht und ist für deren Umsetzung zuständig. Wir sprachen mit ihm darüber, wie sich der Norden Deutschlands zu einem Ökosystem für medizinische KI mit internationaler Strahlkraft entwickelt.

Revolutionäres Werkzeug für die Proteinforschung

Wissenschaft & Translation Revolutionäres Werkzeug für die Proteinforschung

Seit 2021 DeepMind das KI-Tool AlphaFold2 veröffentlichte, hat das die Proteinforschung revolutioniert. Wie ein Team vom EMBL Hamburg das KI-Tool nutzt und weiter verbessern will.

UKE-Chef Christian Gerloff: Der Brainstormer

Porträt UKE-Chef Christian Gerloff: Der Brainstormer

Der Arzt und Bildgebungsspezialist Christian Gerloff hat 2023 die Leitung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) übernommen. Zu seinen wichtigsten Zielen gehört es, die Digitalisierung und die zukünftige Entwicklung des Campus voranzutreiben – inklusive KI-Technologien.

KI und Kristalle: „Wir liefern den Raumplan für das Drug Design“

Porträt KI und Kristalle: „Wir liefern den Raumplan für das Drug Design“

Das Start-up CrystalsFirst ist auf strukturbiologische Analysen von Proteinkristallen für die Wirkstoffentwicklung spezialisiert. Seit 2022 ist das Team am DESY angesiedelt. Im Interview spricht Gründer und CEO Serghei Glinca über die Technologie und das Strukturbiologie-Ökosystem im Norden.

Beliebt

Gen- und Zelltherapien: Nationale Strategie mitgestalten

Wissenschaft & Translation Gen- und Zelltherapien: Nationale Strategie mitgestalten

Die Nationale Strategie für gen- und zellbasierte Therapien soll Akteure dieses Zukunftsfeldes bundesweit vernetzen und Behandlungsansätze schneller in die klinische Versorgung bringen. An der Ausarbeitung der Strategie waren vier Fachleute aus Hamburg beteiligt. Was ist ihnen besonders wichtig?

Stammzellmedizin im Norden: Der Report

Wissenschaft & Translation Stammzellmedizin im Norden: Der Report

Wenn sich die Fachwelt im Juli in Hamburg zum wichtigsten globalen Kongress der Stammzellforschung – dem ISSCR Annual Meeting – trifft, sind auch viele regionale Akteure aus dem Cluster Life Science Nord dabei. Wir stellen die wichtigsten Akteure aus Forschung und Industrie zum Thema Stammzellen im umfassenden Überblick vor.

„Ein KI-Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft“

Innovation|Porträt „Ein KI-Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft“

Dirk Schrödter ist Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein und Minister für Digitalisierung. Sein Team hat die KI-Strategie des Landes auf den Weg gebracht und ist für deren Umsetzung zuständig. Wir sprachen mit ihm darüber, wie sich der Norden Deutschlands zu einem Ökosystem für medizinische KI mit internationaler Strahlkraft entwickelt.

Revolutionäres Werkzeug für die Proteinforschung

Wissenschaft & Translation Revolutionäres Werkzeug für die Proteinforschung

Seit 2021 DeepMind das KI-Tool AlphaFold2 veröffentlichte, hat das die Proteinforschung revolutioniert. Wie ein Team vom EMBL Hamburg das KI-Tool nutzt und weiter verbessern will.