Eppendorf Award 2022: Bewerbung noch möglich!

Last Call: Reichen Sie Ihre Bewerbung für den Eppendorf Award for Young European Investigators bis zum 15. Januar ein

Forscherinnen und Forscher der biomedizinischen Wissenschaften aus Europa können sich noch bis zum 15.01. auf den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben und sich die Chance auf ein Preisgeld von 20.000 Euro sichern. Voraussetzungen sind: Sie sind nicht älter als 35 Jahre und haben bereits promoviert.

Der Award wird in diesem Jahr bereits zum 27. Mal verliehen und gilt international als renommierte Auszeichnung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der biomedizinischen, auf molekularbiologischen Methoden basierenden Forschung. Er wird in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift „Nature“ verliehen.

Über die Vergabe des Eppendorf Awards entscheidet eine unabhängige Jury unter Vorsitz von Reinhard Jahn, emeritierter Direktor am Göttinger Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie.

Der/die Preisträger/in erhält

  • ein Preisgeld in Höhe von 20.000 EUR
  • Publikationen in Nature-Print- und Onlinemedien (inklusive Podcast)
  • eine Einladung zur Eppendorf SE nach Hamburg

Es werden ausschließlich Online-Bewerbungen akzeptiert.

Zum Online-Bewerbungsportal

Mehr Informationen über den Eppendorf Award for Young European Investigators, die Auswahlkriterien und frühere Award-Preisträger sind unter corporate.eppendorf.com/en/company/scientific-awards/european-award zu finden.

Weitere News

Angela Relógio von TimeTeller erhält ihren Preis aus den Händen von Award-Botschafterin Franziska van Almsick. Links im Bild: Moderatorin Janna Linke (Bild: Bundesverband Deutsche Startups)
Angela Relógio von TimeTeller erhält ihren Preis aus den Händen von Award-Botschafterin Franziska van Almsick. Links im Bild: Moderatorin Janna Linke (Bild: Bundesverband Deutsche Startups)

TimeTeller-Gründerin als Newcomerin des Jahres ausgezeichnet!

Der Startup-Verband hat zum fünften Mal die klügsten Köpfe und visionärsten Innovator*innen der deutschen Startup-Szene ausgezeichnet. Mehr als 500 Gäste versammelten sich im Tipi am ...

Weiterlesen …
Durch die Bereitstellung von Premium-Geräten aus dem gesamten Eppendorf Produktportfolio können Startups schneller und zuverlässiger ihre wissenschaftlichen Forschungen entwickeln.
Durch die Bereitstellung von Premium-Geräten aus dem gesamten Eppendorf Produktportfolio können Startups schneller und zuverlässiger ihre wissenschaftlichen Forschungen entwickeln. (Bild: Eppendorf)

Eppendorf Gruppe verlängert Gründungsförderung von LabCentral

Die weltweit tätige Eppendorf Gruppe verlängert ihre Partnerschaft mit LabCentral um weitere fünf Jahre. Der renommierte Life Science Inkubator hat ...

Weiterlesen …
Alexander Gerritson, Thomas Keller, Kwame Sackitey und Akshay Kadalilae beim feierelichen "Ribbon Cutting" (v.l.). (Bild: Eppendorf)
Alexander Gerritson, Thomas Keller, Kwame Sackitey und Akshay Kadalilae beim feierelichen "Ribbon Cutting" (v.l.). (Bild: Eppendorf)

Eppendorf Gruppe öffnet Standort in Südafrika

Die weltweit tätige Eppendorf Gruppe erweitert ihre globale Präsenz und eröffnet einen neuen Standort in Südafrika. Die Niederlassung liegt in ...

Weiterlesen …