Neues Kuratorium des Fraunhofer IMTE

Hochkarätige Mitgliedern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik wurde neu berufen

Im Rahmen der Neuausrichtung der Fraunhofer IMTE wurde am 1. Juni 2023 auch ein neues Kuratorium konstituiert. Die Fraunhofer-Einrichtung IMTE entwickelt als innovative und einzigartige Forschungseinrichtung intelligente Systeme und Verfahren für die Gesundheit in den Bereichen Medizintechnik, Zelltechnik und Aquakultur.

Das neu konstituierte Kuratorium des Fraunhofer IMTE zusammen mit der Einrichtungsleitung.
Das neu konstituierte Kuratorium des Fraunhofer IMTE zusammen mit der Einrichtungsleitung. (Bild: Fraunhofer IMTE)

Im Fokus steht die sichere Translation dieser Lösungen in nutzbringende Anwendungen für eine gesunde Gesellschaft. Mit einem Kreislauf aus Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation prägt die Fraunhofer IMTE den Begriff Circular Health neu und schafft ideale Voraussetzungen für die Individualisierung der Gesundheitstechnologien.   
Das neu berufene Kuratorium wird die Vision der Fraunhofer IMTE strategisch begleiten.

Unter Vorsitz von Lars Schöning, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Lübeck, werden die Mitglieder in den nächsten 3 Jahren in regelmäßigen Sitzungen aktuelle Entwicklungen bewerten und Impulse für die Ausrichtung der Fraunhofer IMTE geben.

Institute der Fraunhofer-Gesellschaft berufen ein Kuratorium, das Institutsleitung und den Organen der Gesellschaft beratend zur Seite steht. Für die Lübecker Fraunhofer IMTE konnten starke Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und des öffentlichen Lebens gewonnen werden:

  • Dr. Peter Ader, Senior Expert, BASF SE
  • Petra Baader, CEO, Baader Global SE
  • Jochen Brüggen, Vorstandsvorsitzender, H. & J. Brüggen KG
  • Stefan Dräger, Vorstandsvorsitzender, Drägerwerk AG & Co. KGaA
  • Prof. Dr. med. Simone Fulda, Präsidentin der Universität zu Kiel
  • Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach, Präsidentin der Universität zu Lübeck
  • Friederike Kampschulte, Abteilungsleitung, Ministerium für Allgemeine und berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
  • Amira Romani, Senior Vice President, Siemens Healthcare GmbH
  • Dr. Olaf Schermeier, Fresenius Medical Care Executive Committee, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
  • Lars Schöning, Hauptgeschäftsführer, IHK zu Lübeck
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
  • Dorothee Stamm, Geschäftsführerin, Medtronic GmbH
  • Dr. Hans-Christian Wirtz, Geschäftsführer, Johnson & Johnson Medical GmbH
  • Prof. Dr. Heike Wachenhausen, Wachenhausen Rechtsanwälte, Lübeck

Das Fraunhofer IMTE bedankt sich bei den Mitgliedern des Kuratoriums für ihre strategische und operative Unterstützung und partnerschaftliche Zusammenarbeit.  

Weitere News

Dorothee Stamm, Prof. Dr. Thorsten Buzug, Prof. Frank Schwartze, Prof. Dr. Philipp Rostalski und Anna Lena Paape (v.l.n.r.) – hier im Lübeck Innovation Hub for Robotic Surgery (LIROS) im Fraunhofer IMTE – haben das Medizintechnikprojekt GRANNI erfolgreich
Dorothee Stamm, Prof. Dr. Thorsten Buzug, Prof. Frank Schwartze, Prof. Dr. Philipp Rostalski und Anna Lena Paape (v.l.n.r.) – hier im Lübeck Innovation Hub for Robotic Surgery (LIROS) im Fraunhofer IMTE – haben das Medizintechnikprojekt GRANNI erfolgreich vor einer BMBF-Jury in Berlin präsentiert. (Foto: Sandy Bever/ Fraunhofer IMTE)

Gesundes und resilientes Altern durch Medizintechnik

Es ist ein bedeutender Erfolg für die Lübecker Forschungslandschaft: Das Projekt GRANNI (Gesundes und resilientes Altern durch nachhaltige Medizintechnik aus der Norddeutschen Hanse Innovation Community) ...

Weiterlesen …
Preisträger des LSN Best Poster Awards - v.l.n.r.: Prof. Thorsten Buzug, Prof. Hermann Seitz (Uni Rostock), Yanjing Luo, Ezzat Elmoujarkach, Chunjiang Wei, Dr. Jürgen Walkenhorst, LSN e.V. (Foto: Sandy Bever, Fraunhofer IMTE)
Preisträger des LSN Best Poster Awards - v.l.n.r.: Prof. Thorsten Buzug, Prof. Hermann Seitz (Uni Rostock), Yanjing Luo, Ezzat Elmoujarkach, Chunjiang Wei, Dr. Jürgen Walkenhorst, LSN e.V. (Foto: Sandy Bever, Fraunhofer IMTE)

LSN e.V. vergibt Posterpreis auf der AMMM

Additive Manufacturing Meets Medicine AMMM 2023 – die 5. wissenschaftliche Jahrestagung zum Thema 3D-Druck in der Medizin fand internationale Aufmerksamkeit. Der 3D-Druck ist in der ...

Weiterlesen …
Der Chef der Staatskanzlei, Dirk Schrödter, hat die neuen Forschungslabore zur KI-unterstützten Bewegungsanalyse und -therapie (KIBA) am Fraunhofer IMTE in Lübeck eröffnet - und direkt getestet. (Foto: Sandy Bever / fraunhofer)
Der Chef der Staatskanzlei, Dirk Schrödter, hat die neuen Forschungslabore zur KI-unterstützten Bewegungsanalyse und -therapie (KIBA) am Fraunhofer IMTE in Lübeck eröffnet – und direkt getestet. (Foto: Sandy Bever / fraunhofer)

Feierliche Eröffnung der neuen KI-Reha-Labore

Für gesunde Menschen sind Bewegungen wie das Aufstehen oder Laufen alltäglich und passieren beiläufig. Werden diese tatsächlich komplexen Bewegungsabläufe jedoch durch einen Unfall oder eine ...

Weiterlesen …